Freitags-Füller oder so ähnlich

Der Freitags-Füller heute hat seinen Namen eigentlich kaum verdient, weil es (leider) nicht mehr Freitag ist. Bedingt dadurch, dass ich Freitagnachmittag direkt von der Arbeit nach Frankfurt gefahren war, konnte ich den Freitags-Füller nicht mehr scbreiben und kann ihn daher jetzt erst nachreichen. Aber nichts desto trotz ist er – wie sonst immer – aus der Sicht von Freitag geschrieben.

1. Ich muss unbedingt  mal wieder ein freies Wochenende einplanen. Aber es kommt immer etwas dazwischen (und das ist im Endeffekt auch gut so, sonst würde ich viel Spaß vermissen) .

2. Der Frühling ist da, in Heidelberg sogar  schon seit einiger Zeit.

3. Mein Lieblingsfrühstück am Wochenende  fand ich in letzter Zeit im American Diner .

4.  ————–  bis auf weiteres.

5.  Es ist immer schön beim Juniorteam zu sein .

6. Amrum, Hamburg, Kalifornien, Schweden, im Bett; Das sind Orte,  da wäre ich jetzt gerne.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine schwedische Delegation mit acht jungen Menschen, die ich von Frankfurt über Giessen nach Wetzlar kutschieren darf , morgen habe ich den Tag mit eben diesen Schweden geplant und Sonntag möchte ich sooooooo gerne die Schweden morgen um 7 Uhr zum Airport fahren (wer Ironie findet, darf sie behalten) und danach wahrscheinlich nur noch schlafen !

Quelle

Advertisements

2 responses to “Freitags-Füller oder so ähnlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: