Tschüss und auf Wiedersehen!

Die (virtuellen) Umzugstransporter sind da, die Blog-Möbel sind abgebaut, die (Hintergrund-) Wände sind frisch überstrichen und die (Zugangs-)Schlüssel sind abgegeben:, kurz: Mein Blog zieht um, auf Wiedersehen altes Zuhause!

Nach drei Jahren im Mehrfamilienhaus “WordPress” war es Zeit für ein Eigenheim. Bei WordPress war es schön, vieles war schon vorgefertigt, man musste sich um wenig Gedanken machen (was von Vorteil ist, wenn man keine Ahnung hat) und konnte sich aufs Schreiben konzentrieren. Aber die Ansprüche steigen und die Wünsche nach und Ansprüche an Individualität auch. Und da man in einer Mietwohung keine Wände nach eigenem Wunsch einreißen und bauen darf, zieht man halt ins eigene Haus, wo man alles so einrichtet wie man es sich wünscht. Hier sind wir also, auf eigenem Webspace, weiterhin mit der WordPress-Software, aber dieses Mal ohne Beschränkungen bzw. nur mit den Beschränkungen, die aus meinem Unwissen über html, php etc. resultieren.

Die wichtigste Frage: Wird es Änderungen geben?
Klar, sonst wäre der Schritt und die Arbeit der letzten Wochen ja umsonst gewesen (und das Geld auch :-) ). Das Blog wird deutlich Foto-lastiger werden. Es gibt jetzt ein Menüpunkt “Bilder”, wo man eine Auswahl meiner bisherigen Aufnahmen findet. Das Design des neuen Blogs ist… neu und ein wenig schlichter (keep it simple!). Das ganze Geraffel ist vernetzter mit social networks Buttons und reduziert auf das meiner Meinung nach Wichtigste. Ach ja, die Adresse hat sich auch geändert. Die alte Adresse www.hhauke.wordpress.com ist Geschichte, das Ganze läuft jetzt unter der Adresse www.haukejuergens.de, zusätzlich gibt es jetzt auch ne passende Mailadresse: moin’at’haukejuergens.de.
Abseits dessen wird es sicherlich in den nächsten Wochen weitere Änderungen und Anpassungen geben, weil ich vielleicht im Laufe merke, dass mir dies und das noch nicht ganz gefällt. Wir werden sehen…

Nun aber viel Spaß in der neuen Hütte.


Freitags-Füller

1.  Ich warte auf den Ersten, der an dieser Stelle NICHT schreibt, dass er auf besseres Wetter oder den Sommer wartet.

2.  Sorgenfalten pflege ich sorgfältig.

3.  Drei Dinge auf meinem Tisch: Das wäre ein Traum! Aber hier sieht’s aus wie bei Hempels unter’m Sofa! .

4.  Die Camper, die jetzt noch auf der anderen Neckarseite ihr Zelt stehen haben, sind wohl übermütig.

5. Was macht eigentlich ein schönes Bild schön? .

6.  Barbaras Rhabarber-Bar.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Jahreshauptversammlung der SpVgg Neckarsteinach , morgen habe ich vielleicht umziehen FIIIIIIIIINAAAAALE geplant und Sonntag möchte ich laufen gehen !

Quelle


Piratenshooting von Paddy

Es gibt ja in der Welt noch mehr Fotografen, die versuchen, tolle Bilder zu knipsen. Einen, dem das regelmäßig gelingt, möchte ich mal ans Herz legen. Paddy ist Fotograf und Hamburger, das allein macht ihn ja schon sympathisch. Aber seine Ergebnisse zaubern bei mir regelmäßig ein fettes Grinsen ins Gesicht und seine Videos vollgepackt mit Tipps, Tricks, Hinweisen und Erklärungen haben mir schon so manche Augen geöffnet. Ich glaube sagen zu können, dass ich fotografisch am meisten bei ihm gelernt habe.

Aber genug der Lobhudelei. Paddy hat, wohl aus einer Laune heraus :-), ein Themenshooting zum Thema Piraten gemacht. Mehr sage ich auch nicht dazu, weil die Bilder sprechen definitiv für sich: Hochzeit im Piratenstyle

Hochzeit im Piraten Style

Auf seinem Blog findet ihr auch ein Making of Video dazu.


Probeshooting mit Sarah und Sven

Vor kurzem traf ich mich mit meinem ersten Hochzeitspaar Sarah und Sven zum Probeshooting in Seligenstadt. Die Sonne lachte, die beiden posierten und ich knipste fleißig. So soll es sein :-).


Freitags-Füller

1.  Wenn dann gleich richtig! Unter diesem Motto standen einige meiner letzten größeren Anschaffungen.

2.  In Kartoffelsalat muss ein leckeres gegrilltes Steak drin sein!

3.  Es ist hart mit anzusehen  , wie Vollidioten eine zu laute Stimme erlangen .

4.  Nach Winter kommt Juni.

5.  Ich wette  , dass dem Mai einfach noch keiner gesagt hat, dass er auch dieses Jahr wieder sehr nah am Sommer liegt. Der denkt wahrscheinlich, er sei der Winter in der 31-Tage-Variante .

6.  Der Wind in den Bäumen, der Regen auf meinem Gesicht, lässt mich nicht aufschäumen, und stört mich auch nicht (schließlich bin ich Wicht ein Weichei… nicht)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Planungstreffen für ein Fairnesstraining , morgen habe ich laufen, knipsen und die volle Dramatik des Fussballs anschauen geplant und Sonntag möchte ich zeitnah – wie man es von mir gewohnt ist – die Urlaubsabrechnung meines USA-Urlaubs machen (ja, der von vor zwei Jahren. Aber das ist zeitnah, schließlich hab ich hier noch nicht einmal die Bilder von dem Urlaub gebloggt) !

Quelle


Bilder von Amrum

Ich möchte hier niemanden vor Neid erblassen lassen… Aber ich kann es auch nicht immer verhindern.

Wir waren Ende April für 10 Tage auf Amrum, unserer absoluten Must-have-been-there-Insel! Logo, meine heiß geliebte Knipse war natürlich auch an Bord. Für die spontane Facebook-Versorgung machte das iPhone einen ausreichend guten Job, aber die geilen Situationen wollten und mussten natürlich mit der 5d MII eingefangen werden. Und so präsentier ich euch hier und jetzt eine (zugegeben vergleichsweise umfangreiche) Auswahl an Urlaubsbildern von dieser tollen Insel. Viel Spaß damit!


Freitags-Füller

1.  Heute ganz früh, und genau da lag das Problem!

2.  Morgen früh habe ich mir vorgenommen, zum Heiligenberg zu laufen. Erst von unten nach oben und dann von oben nach unten (wer hätts gedacht?).

3.  Hunger auf, Pizza rein, wenn man Mund hat (hab ich da jetzt was verwechselt?!?) .

4.  Warum so fröhlich? Weil ich’s kann! .

5.  Ich habe kürzlich angefangen, Trails zu laufen. Fazit: Wie geil is das denn?

6.  Ich bei nem tollen Shooting  war der letzte Film, den ich im Kopf-Kino gesehen habe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Bearbeiten der Bilder vom letzten Paar-Shooting , morgen habe ich Laufen und den Beginn des Turnfestes genießen geplant und Sonntag möchte ich den Auftritt einer Freundin beim Turnfest sehen !

Quelle


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.